Eine unverwechselbare Farbe in der Stimme, extrem flexibler Sound und einfach ein Bühnenbesessener, wobei mir Sitzen eher schwer fällt!


Ein bewegtes Leben, über das es viel zu erzählen gibt, jede Menge künstlerische Erlebnisse und fit wie ein Turnschuh, der viel musikalischen Auslauf braucht!

Man kann nie wissen, denn das Leben ist voller Überraschungen! Yeah!


„FÜR MICH IST DAS LEBEN EINE BÜHNE, EINE SONG, EINE GESCHICHTE,

IN GUTEN WIE IN SCHLECHTEN ZEITEN EIN ENTERTAINMENT,

BIS DAS DER ...... M o m e n t e r l noch!!!


„Entertainer musst du sein und trotzdem erst werden. Das Leben selbst macht einem zum Entertainer (+ etwas Bühnenerfahrung)

All die Erfahrungen, alle Wege, die man beschreitet, jede Chance die du beim Kragen packst,jedes Segel, das du setzt, jedes Boot mit dem du kenterst, aber nicht versinkst, und du deinem Ziel hartnäckig, aber immer noch leidenschaftlich ein Stück näher rückst. Im Laufe der Lebensgezeiten lernen du selbst zu sein .....

Daraus kann ein guter Entertainer geschnitzt und gewitzt sein!

Und außerdem ist es auch nur ein Job!“


Mit dem Akkordeon und dem Wienerlied bin ich quasi gesäugt worden.

Dem Musical, dem Drama und der Show im Musiktheater bin ich immer treu geblieben.

Die Schauspielerei und das Kabarettistentum habe ich auch nicht ausgelassen. Getextet und komponiert habe ich wohl immer schon.

Die eigenen Texte und Melodien im Kopf zum Leben zu erwecken finde ich ungebrochen herrlich!

ROCKSONGS, LIEDERMACHEREI in deutscher, oder englischer Sprache, beides liebe ich gleichermassen.

Auf der Bühne, im Studio, vor der Kamera …. Egal!!! Hauptsache mit Musik, Text und gute Geschichten dem Publikum und mir selbst eine gute Zeit bereiten.


That´s it!



Was gibt T.A.F. die spezielle Würze in seiner Stimme?


„Wahrscheinlich meine Polypen, die nie entfernt wurden und wohl durch ungebrochene sanfte Verstopfung für eine eigene Klangfarbe sorgen, abgesehen von der in seiner Zeit als Handballtormann leicht verkrümmten Nase.“


Mitschuld an dem unverwechselbaren Nebeneffekt könnte aber auch alles andere sein:

Musicalsongs, Wienerlieder, Jazz, Rock, Pop und Schlager. Peter Alexander, Andre Heller, Rainhard Fendrich, Konstantin Wecker, Neil Diamond, Rod Steward, Billy Joel, Queen, und ….. pffffffffffffffff Egal was diese Stimme gesungen hat, man weiss, welche Stimme es gesungen hat! (So habe ich es sagen hören!)


Schuld daran ist sowieso der leider zu früh verstorbene Hans Peter Heinzl! Hat er doch nach meinem allerersten Casting in seinem Theater gemeint: „ Der Bursche ist entweder wahnsinnig, oder genial“.


„Nun, ehrlich gesagt, ich weiß es nicht, es ist mir auch egal! Aber ich liebe es KEIN CHAOS um mich herum zu haben. Dann können die Flügeltüren zu meinem Hirnkastel ruhig offen bleiben und es darf reger KREATIVER EIN- und AUSZUG mein inneres Kind am Leben erhalten!


Meine Lehrer hielten es mit mir während meiner Ausbildung zum diplomierten Bühnendarsteller am Konservatorium der Stadt Wien 3 Jahre lang aus, dann habe ich mich mit meinem Bühnenreifediplom (was immer das bedeuten mag!) auf den unaufhaltsamen Weg in eine gewisse Zukunft gemacht. Rockopern, Kabarett, Frauen, Hochzeiten, Ausland (Island, Moskau, New York), Nichtstun, Vieltun, Songcontest, „Highlife“, Frauen, etwas Alkohol, Hotels, PayTv, Grease, Seriensternchen mit großen Ambitionen, Sinatra Wahnsinn, Raucher – Nichtraucher, Gesangslehrer, musik. Leiter, Regisseur, Musical-Buch Autor, Talenteschmied  .....und jetzt endlich THOMAS AUGUSTIN FRANK - ENTERTAINER SINGER SONGWRITER!!! Halleluja!!!